Startseite Geschichte

Vertiefungsworkshops

Während wir uns in den Einführungstutorien mit Fragen des Studienalltags und des Fachs Geschichte auseinandersetzen, werden in den Workshops wissenschaftliche Arbeitstechniken eingeübt und vertieft. Abhängig von Ihrem persönlichen Interesse, Ihrem Lernstand und Ihren Vorkenntnissen stehen Ihnen folgende Workshops zur Auswahl:

  • Vom Strukturieren und Schreiben: die erste wissenschaftliche Hausarbeit
  • Vom Suchen und Finden: Literaturrecherche in Bibliothek und Netz

Der Hausarbeitsworkshop soll Ihnen die grundlegenden Informationen rund um die erste Hausarbeit geben. Hier wird geklärt, wie Sie von einem Thema zu einer erkenntnisleitenden Fragestellung kommen, wie Sie Ihre Arbeit gliedern können, welche Rolle Quellen und Forschungsliteratur in Ihrer Arbeit spielen, wie sie richtig zitieren und was einen wissenschaftlichen Schreibstil ausmacht. Anhand praktischer Übungen sollen sie Ihre bestehenden Kenntnisse vertiefen und für Ihre eigene Arbeit fruchtbar machen können. Darüber hinaus besprechen Sie, wie Sie Ihr Schreibprojekt planen und durchführen können.

Im Geschichtsstudium ist es unumgänglich richtig Recherchieren zu lernen, denn dies ist eine der wichtigsten Kompetenzen eines/r Historikers/in: Sie finden fundierte Literatur und geeignete Quellen, wo andere längst aufgeben. Der Rechercheworkshop behandelt daher alle Themen rund um das Suchen und Finden von Literatur. Hier werden Sie anhand praktischer (auch gerne eigener) Rechercheaufträge die wichtigsten Recherchemethoden, wie das Finden geeigneter Operatoren kennenlernen und einüben. Darüber hinaus werden Ihnen die wichtigsten Rechercheinstrumente, wie die verschiedenen Datenbanken und Kataloge vorgestellt und es wird Ihnen gezeigt, wie Sie diese nutzen können.

Die Teilnahme an zwei Workshops ("Vom Strukturieren und Schreiben" und "Vom Suchen und Finden") ist eine Voraussetzung für den Erwerb des Erweiterungszertifikats.

Für die Teilnahme an weiteren Workshops erhalten Sie auf Anfrage Teilnahmenachweise.

Workshoptermine Vertiefungsworkshops WS 21/22

Hausarbeiten:

Schwerpunkt Alte Geschichte:

  • Gruppe 1: 09.02.2022 und 12.02.2022, 10-15 Uhr (Amra Klopic)
  • Gruppe 2: 03.03.2022 und 05.03.2022, 10-15 Uhr (Amra Klopic)
  • Gruppe 3: 08.04.2022 und 23.04.2022, 10-15 Uhr (Jovana Mihaljevic)
  • Gruppe 4: 09.04.2022 und 22.04.2022, 10-15 Uhr (Jovanna Mihaljevic)

Schwerpunkt Mittelalter:

  • Gruppe 1: 09.02.2022 und 12.02.2022, 10-15 Uhr (Lena Schwoche)

Schwerpunkt Frühe Neuzeit:

  • Gruppe 1: 07.02.22, 8-14 Uhr und 17.02.2022, 14-20 Uhr (Jule Brückelmann)

Schwerpunkt Neuere und Neueste Geschichte:

  • Gruppe 1: 05.02.2022 und 06.02.2022, 10-15 Uhr (Marc Busch)
  • Gruppe 2: 14.02.2022 und 17.02.2022, 10-15 Uhr (Nadine Cremer)


Studierende, die nicht am Tutorium teilnehmen, die aber gerne an einem Hausarbeiten Workshop teilnehmen möchten, senden bitte eine Email bis zum 14.01.22, 12 Uhr mit folgenden Informationen:

Name und Vorname, Matrikelnummer, Emailadresse, Wunschtermin
An: mentorengeschichte[at]uni-wuppertal.de


Recherche:

  • Gruppe 1: 28./29.01.2022, 10-15 Uhr (Jovana Mihaljevic)
  • Gruppe 2: 22./23.02.2022 (10-15 Uhr) (Amra Klopic)
  • Gruppe 3: 15./17.03.2022 (10-15 Uhr (Nadine Cremer)
  • Gruppe 4: 23./30.04.2022 (Jule Brückelmann)

Die Anmeldung erfolgt über moodle und ist bis zum 14.01.2022, 12 Uhr möglich.
https://moodle.uni-wuppertal.de/mod/scheduler/view.php?id=889069

Weitere Infos über #UniWuppertal: