Startseite Geschichte

Geschichte und ihre Didaktik

Das Team der Didaktik

Geschichtsdidaktik als Teil der Geschichtswissenschaft

Der Geschichtsdidaktik geht es um Fragen des historischen Verstehens und Wissens, auf der theoretischen, empirischen und pragmatischen Ebene. Sie ist damit integraler Bestandteil der Geschichtswissenschaft. [mehr...]

  • Vortrag – "...und am Ende haben alle geweint" | Veranstaltungsreihe: Das emotionale Erbe des Nationalsozialismus
  • „As Time Goes By“. Zeiterfahrung, Geschichte und Emotionen | Antrittsvorlesung Prof. Dr. Juliane Brauer
  • Juliane Brauer: "Und wir lieben die Heimat, die schöne": Heimatliebe singen und fühlen in der frühen DDR und Maximilian Berkel: Das Heimatfest 1910 in Elberfeld als „Heimat-Praktik“, Vorträge auf dem Workshop: HeimatPraktiken. Aneignungsformen und alltägliche Konstruktionen von Heimat in historischer Perspektive (Dresden: 19.-20. Mai 2022)
  • Juliane Brauer: „Zeitmaschine“ social media. Wie die Pluralität von Erinnerung im digitalen Raum verschwindet und Dario Treiber „Man fühlt sich persönlich mit ihr verbunden und durchfühlt die Angst die Wut, die Verzweiflung“ – Emotionen bei der Rezeption von @ichbinsophiescholl, Vorträge auf der Konferenz: Connected Histories. Memories and Narrativs oft he Holocaust in Digital Space, Wien, 23. Mai (https://www.uibk.ac.at/zeitgeschichte/connectedhistories2022/)\
  • Dario Treiber: „Emotionen bei der Rezeption von @ichbinsophiescholl“ – Posterpräsentation auf der Fachkonferenz „Geschichte im digitalen Wandel? Geschichtskultur – Erinnerungspraktiken – Historisches Lernen“, Paderborn, 2. – 4. Juni 2022 (Link)
  • Juliane Brauer: "Fiktionale und non-fiktionale Narrationen in urteilsbildenden Fächern". Panel auf der ÖGFD- und GFD-Tagung: Fachdidaktik im Zentrum von Forschungstransfer und Transferforschung (https://fachdidaktik2022.univie.ac.at/); 29.-31. August 2022, Wien.
  • Juliane Brauer und Dario Treiber: "Digitale Geschichtskultur. Geschichte und historisches Lernen auf und mit Instagram", Panel auf der 2-Jahrestagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik (https://www.kgd2022.did.geschichte.uni-muenchen.de/programm/index.html), 7.-9.09.2022, München. 
  • Juliane Brauer und Christine Dzubiel: Exkursion "Geschichtskultur in Nürnberg " (10.-13.09.)  (Bericht)
  • Bernd Bühlbäcker: Exkursion (mit dem Fahrrad): „Kathedralen der Industriekultur?“ Übung zur Geschichts- und Industriekultur des Ruhrgebietes (26.-29.09.) (Bericht)
  • Juliane Brauer: "Musical practices as emotionale practices", Vortrag auf der Herbstschule: Situierte Emotionen. Anthropologie und Geschichte im Gespräch Èmotions situèes. Dialoque de l’histoi et de l‘anthropologie, Bayonne, 3.-8.10.,
  • Dario Treiber und Juliane Brauer: Workshop "Digitales Historisches Lernen?! Empirische Perspektiven auf die digitale Geschichtskultur", Bergische Universität Wuppertal, 6.-7.10.

Weitere Infos über #UniWuppertal: