Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Jahr100Wissen: „Die Zwanziger Jahren waren keineswegs eine pausenlose Ekstase“
    Interview mit PD Dr. Georg Eckert [mehr]
  • Keine Präsenzprüfungen im Sommersemester
    Information für Studierende [mehr]
  • Dr. Katarzyna Woniak (Univ. Halle - Wittenberg): Gefühlswelten in Polen unter deutscher Besatzung, 1939-1945
    Lehrstuhlcolloquium Neuere und Neueste Geschichte, 19.05.2021 [mehr]
  • Jens Niklas VAN LAACK (Wuppertal): Adam von Bremen und sein Blick auf den Norden
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 19.05.2021 [mehr]
  • Gemeinsames Oberseminar mit Aachen
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 21.05.2021 [mehr]
zum Archiv ->

Tristan SPILLMANN (Köln): Ahnungslose Polemik oder konstruktive Kritik? Lorenzo Vallas Brief gegen Bartolo de Sassoferrato und seine Auseinandersetzung mit der Paveser Juristenfakultät

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 18. November [mehr]

Marek ŠKYBRAHA (Brno): Das literarische Bild des idealen Herrschers in den Gesta Innocentii III.

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 16. Dezember [mehr]

Mamoru FUJISAKI (Tokyo): The Curia and the Khan. A Franciscan Mission to Il-khan Abaqa

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 6. Januar (14 Uhr!) [mehr]

!s.t.! Anja RATHMANN-LUTZ (Basel): Geschichte(n) erzählen? Heilsgeschichte und Anekdoten bei Otto von Freising

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 20. Januar [mehr]

Lioba GEIS (Köln): Ein Brennglas des Frühmittelalters? Die Verarbeitung des Simonieproblems bei Hinkmar von Reims († 882)

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 3. Februar [mehr]

Oberseminar Mittelalterliche Geschichte

Terminübersicht [mehr]

IZWT-Kolloquium

Terminübersicht [mehr]

Der Veranstaltungsbeginn der Geschichte ist am 2.11

Diese Woche finden KEINE Veranstaltungen statt! [mehr]

Noch Plätze frei in den Veranstaltungen (Übungen) des Lehrstuhls „Digital Humanities“

Für Kurzentschlossene, Unterversorgte und Neugierige [mehr]

Jessika Nowak: Top Secret: Von der Kunst des Chiffrierens in kurialen Korrespondenzen im Quattrocento

Kolloquium des Historischen Seminars, 26. Januar [mehr]