Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Anmeldung ab heute möglich für die Veranstaltung "Übung zur Geschichtskultur: Schule und Museum"
    Dr. Bernd Bühlbäcker [mehr]
  • Exkursion nach Israel mit dem Arbeitsbereich Geschichte und ihre Didaktik
    Exkursionsbericht [mehr]
  • Änderung von Veranstaltungen des kommenden Semesters
    Hinweis auf Änderungen [mehr]
  • Sprechstunde entfällt, Abgabefrist für Hausarbeiten aufgehoben
    Dr. Rolf Kuithan [mehr]
  • Massnahme zur Corona-Bekämpfung
    Sekretariate geschlossen [mehr]
zum Archiv ->

Jun.-Prof. Dr. Dania Achermann

Forschung

Mein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Wissenschafts- und Technikgeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere der Geschichte der Klima- und Atmosphärenwissenschaften sowie der Schnee- und Eisforschung. Dabei geht es unter anderem um die Entwicklung der Klimatologie, der Klimamodellierung und der Paläoklimatologie, die Geschichte der Lawinenforschung, sowie Institutionalisierungsprozesse wissenschaftlicher Disziplinen. Des Weiteren interessiere ich mich für die Umwelt- und Technikgeschichte des Kalten Krieges. Im Sinne der „Environmental Humanities“ engagiere ich mich zudem im interdisziplinären Austausch zwischen den Natur- und Geisteswissenschaften.

Aktuelles Forschungsprojekt zur Geschichte der Eisbohrkernforschung: „Ice Cores, Small States and Global Climate Change: The rise of a new scientific discipline:“