Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beigel, Thorsten & Eckert, Georg: Historisch Arbeiten – Handreichung zum Geschichtsstudium
    "Neues Buch von Wuppertaler Historikern" Pressemitteilung vom 16.01.2019[mehr]
  • Anmeldung für Blockseminar im Sekretariat Mittelalterliche Geschichte
    Prof. Pietro Maria Silanos[mehr]
  • Étienne Doublier: Engelspapst versus Antichrist? Cölestin V. und Bonifaz VIII.
    22.01.2018, 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • "Paare im Mittelalter - Von Licht und Schatten, Konflikt und Liebe"
    Ringvorlesung, Di. 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • David Pithan: Die diskursive Legitimation neuer Ideen: Entstehung und Verbreitung des amerikanischen Industrielabors 1870-1930
    23.01.2019, 18 Uhr, N.10.20[mehr]

Kolloquium des Historischen Seminars


Wintersemester 2018/19

Zeit: Dienstags von 18 bis 20 Uhr
Raum: N.10.20

Kontakt: doublier{at}uni-wuppertal.de

 

30. Oktober 2018

Lehrende und Studierende des Historischen Seminars:
Runder Tisch zu Mary Beards „Women & Power“

 

13. November 2018

Amalia Fößel (Essen): Macht und Herrschaft der Königin im Mittelalter

 

27. November 2018

Christina Schröder (Bochum): Handlungsspielräume einer aufgeklärten Herzogin im 18. Jh. Luise Dorothea von Sachsen-Gotha-Altenburg

 

11. Dezember 2018

Anja Busch (Hamburg): Spätantike Kaisermacherinnen

 

15. Januar 2019

Eugenio Riversi (Bonn): Die Autorität der weiblichen Stimme.Fallbeispiele aus dem Hochmittelalter

 

29. Januar 2019

Angelique Leszczawski-Schwerk (Dresden): Im Kampf um das Frauenstimmrecht. Ein Blick auf Galizien und die frauenbewegte Stadt Lemberg/Lwów/L’viv(Anfang des 20. Jh.)