Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Florenz 2018
    Exkursionsbericht[mehr]
  • Verlegung der Sprechstunde
    Herr Prof. Dr. Jochen Johrendt[mehr]
  • Étienne Doublier: Institutionalisierungsprozesse im Spiegel urkundlicher Überlieferung
    Öffentl. Antrittsvorlesung, Di. 29.05., 18 Uhr c.t., O.07.24[mehr]
  • Spuren des Zweiten Weltkrieges in Wuppertal
    Rundschau-Artikel vom 28. April 2018[mehr]
  • Sekretariat in den Pfingstferien geschlossen
    Sekretariat für Alte Geschichte[mehr]

Prof. Dr. Tatjana Tönsmeyer

Forschung

Lehrstuhl Neuere und Neueste Geschichte

Schwerpunkt von Forschung und Lehre ist die allgemeine Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Besondere Berücksichtigung findet dabei die Geschichte Europas, wobei für den Lehrstuhl ein Verständnis der Europäischen Geschichte als integrierter Geschichte des westlichen und östlichen Europas in seinen transatlantischen Beziehungen leitend ist. Mit dieser Ausrichtung wird ein vielfach noch vorhandener Ost-West-Gegensatz überwunden und der Blick stärker auf Gemeinsamkeiten und spezifische Entwicklungsvariationen gerichtet. Zentrale Themen sind dabei die Entwicklung von Staatlichkeit bzw. das Vorrücken des Staates in die Fläche und die europäischen Adelsformationen (19. Jahrhundert) sowie die Erfahrungsgeschichte besetzter Gesellschaften in den Jahren des II. Weltkriegs.

Veranstaltungen

Abgeschlossene Projekte