Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Florenz 2018
    Exkursionsbericht[mehr]
  • Verlegung der Sprechstunde
    Herr Prof. Dr. Jochen Johrendt[mehr]
  • Étienne Doublier: Institutionalisierungsprozesse im Spiegel urkundlicher Überlieferung
    Öffentl. Antrittsvorlesung, Di. 29.05., 18 Uhr c.t., O.07.24[mehr]
  • Spuren des Zweiten Weltkrieges in Wuppertal
    Rundschau-Artikel vom 28. April 2018[mehr]
  • Sekretariat in den Pfingstferien geschlossen
    Sekretariat für Alte Geschichte[mehr]

Dr. Rolf Kuithan

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Mittelalterliche Geschichte

Forschung

Forschungsschwerpunkte mit Veröffentlichungshinweisen

Hochmittelalterliches Mönchtum - Vergleichende Necrologforschung - Necrologeditionen - Handschriftenkunde - Südwestdeutsche Landesgeschichte:

  • R.K. Jochim Wollasch, Der Kalender des Chronisten Bernold (Deutsches Archiv 40, 1984). R.K. Die Benediktinerabtei Zwiefalten in der kirchlichen Welt des 12. Jahrhunderts (1997). R.K., Das Totengedenken für Graf Liutold von Achalm (Liutold von Achalm [ † 1098], 2000).

Bild und Text:

  • R.K. Wernherus pictor und Reinhardus Mundrichingen. Anmerkungen zu einem Autorenbild aus der Abtei Zwiefalten (Vinculum Societatis. FS J. Wollasch, 1991).

In der Leitung des von Prof. Dr. Freise aufgebauten Werdenprojekts: 'Das Kloster Werden an der Ruhr - Soziales Wissen und Lernen 800-1500'.
Anfänge der Werdener Geschichte, Untersuchung der Werdener Urkunden:

  • Artikel über die Königs- und Papsturkunden im Katalog der Ausstellung "Das Jahrtausend der Mönche" (Essen 1999).

Nach oben