Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Vortrag von Amalia Fößel entfällt
    13.11.2018, Di. 18 Uhr, in N.10.20[mehr]
  • Sprechstunde diese Woche am Donnerstag statt am Dienstag
    Dr. Bernd Bühlbecker[mehr]
  • WZ: "Vorurteile auf dem Prüfstand"
    Artikel vom 05.11.2018[mehr]
  • Neu erschienen: Tagungsband über Moritz Julius Bonn
    apl. Prof. Dr. Ewald Grothe[mehr]
  • Maria Pia Alberzoni: Franz und Klara von Assisi – die Suche nach neuen Wegen zum Heil
    13.11.2018, 16 Uhr, HS 18[mehr]

Dr. Ulrike Schrader

Lehrbeauftragte für Geschichte und ihre Didaktik

Biographie

  • geboren 1960 in Vechta/ Oldenburg
  • Studium der Germanistik, Allgemeinen Literaturwissenschaft und Evangelischen Theologie an der Gesamthochschule Wuppertal
  • 1988 Magistra Artium mit einer Arbeit über den Wuppertaler Schriftsteller und Germanisten Paul Pörtner (1925-1984)
  • 1991 Promotion mit einer Arbeit über "Die Gestalt Hiobs in der deutschen Literatur seit der frühen Aufklärung"
  • Mitarbeiterin des Kulturamts und der Stadtbibliothek der Stadt Wuppertal
  • seit 1994 Leiterin der Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal
  • Leidenschaften: Lesenlesenlesen, Chorsingen, gemeinsames Musizieren, Nordsee
  • Familie: verheiratet