Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Das Sekretariat für Alte Geschichte ist ab dem 28.8.2018 nicht besetzt
    Ab dem 28. August 2018 wird das Sekretariat der Alten Geschichtevorübergehend nicht besetzt sein.In...[mehr]
  • Neue Exkursionsberichte
    Aachen und Marburg 2018[mehr]
  • Das Sekretariat der Neueren und Neuesten Geschichte schließt vom 6.-19.08.
    Antjekatrin Fedler[mehr]

Dr. Bernd Bühlbäcker, AOR

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Geschichte und ihre Didaktik

Publikationen

Monographie:

  • Europa im Aufbruch. Personal und Personalpolitik deutscher Parteien und Verbände in der Montanunion 1949-1958, Essen 2007, 405 S. [= Veröffentlichungen des Institutes für soziale Bewegungen, Bd. 38]

Aufsätze:

  • Debatten um die Montanunion in den 1950er Jahren, in: Mitteilungsblatt des ISB, 42/2009, S. 43-62
  • La haute autorité de la CECA: quelles méthodes de travail?, in: Wilfried Loth (ed.): La Gouvernance Supranationale Dans La Construction Européenne, Bruxelles 2005, S. 17-37

Projektberichte / Qualifikationsarbeiten / Rezensionen:

  • Rezension von Anja Ingenbleek, Die britische Gewerkschaftspolitik in der britischen Besatzungszone 1945–1949 (Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens, Bd. 84), Klartext Verlag, Essen 2010, in: Archiv für Sozialgeschichte (online) 52, 2012, URL: http://www.fes.de/cgi-bin/afs. cgi?id=81370 [14.6.2012].
  • Maydanek, Auschwitz, Ravensbrück und Neustadt-Glewe: Die Holocaust Überleben-de Halina Birenbaum schildert ihre dramatischen Erlebnisse während des Zweiten Weltkrieges, in: Jahreschronik des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, 8. Ausgabe 2010, S. 102
  • An den Holocaust erinnern! Freiherr-vom-Stein-Gymnasium gewinnt den renommierten Dr. Selig S. Auerbach-Preis der jüdischen Gemeinde in Recklinghausen, in: Jahreschronik des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, 7. Ausgabe 2008, S. 82-88
  • Die Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts am Beispiel „Dreier politischer Generationen“ als ein didaktisches Konzept für exemplarisches Lernen in einem Geschichtszusatzkurs der Sekundarstufe II. Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt für die Sekundarstufe II/I, Dortmund (Mai) 2005, 44 S.
  • Abschlussbericht Archivrecherche im Stadtarchiv Halver für das Projekt „Zwangs-arbeit in Hagen 1939-1945“ für das Historische Centrum Hagen, 4 S., (20.03.2001) sowie biographische Notizen zu Zwangsarbeitern in Hagen, 54 S. 
  • Abschlussbericht Archivrecherche im Staatsarchiv Münster für das Projekt „Zwangs-arbeit in Hagen 1939-1945“ für das Historische Centrum Hagen, 9 S. (15.01.2001) sowie Dokumentation relevanter Bestände, 50 S.
  • Die Europapolitik der deutschen Gewerkschaften 1949-1958. Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt für die Sekundarstufe II/I, Bochum (Oktober) 1999, 154 S.
  • Boomtown Leeds – Dimensionen und Trends eines erfolgreichen Strukturwandels, in: Modernisierung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Qualifikationsnetzen durch Einsatz multimedialer und (tele-)kooperativer Lehr-Lern-Systeme. Bericht zum Stipendienprogramm Strukturwandel an der Ruhr im internationalen Vergleich gefördert durch den Initiativkreis Ruhrgebiet, hrsg. von der Gerhard-Mercator-Universität, Duisburg 1999, S. 37-68
  • Analyse- und Positionspapier zur Interessenslage Mecklenburg-Vorpommerns im Rahmen der Transeuropäischen Verkehrsnetze, Abteilung Europäische und auswärtige Angelegenheiten der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, 7 S., (Dezember 2001)
  • Dokumentation der Bestände der Arbeitsgruppe GUS-MOE Staaten an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl im Rahmen des Transform-Projektes (GUS/MOE) des Bundesministerium des Inneren, Brühl 1996, 38 S.