Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zusätzliche Sprechstunde am 27.06.
    Dr. Agnes Laba[mehr]
  • Vortragstag "Georg Simmel und das Leiden an der Moderne"
    Am 21. Juni, 9:30-18:30 Uhr, in K.11.07[mehr]
  • Interdisziplinäres Mediävistisches Kolloqiuium
    Dienstags, 16-18.00 Uhr, U.12.03[mehr]
  • Seminar Italien im Film
    18.04, 16.05. und 27.06.2018[mehr]
  • Kolloquium des Historischen Seminars SoSe 2018 "Erinnerungskultur"
    Dienstags, 18-20 Uhr, N.10.20[mehr]

PD Dr. Winfried Süß

Vertretung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte

Biographie

  • ab dem Sommersemester 2013
    Vertretung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal

  • Sommersemester 2012 - Wintersemester 2012/13
    Vertretung der W3-Professur für Politische Soziologie und Sozialpolitik an der Universität Göttingen

  • 2012
    Habilitation für Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • seit 2008
    wiss. Mitarbeiter/Projektleiter am ZZF 2006, 2007, 2008 Gastwissenschaftler am ZZF, am Max-Planck-Institut für internationales und ausländisches Sozialrecht und am SFB "Fremdheit und Armut" der Universität Trier

  • 2005-2007
    Habilitationsstipendiat am Historischen Seminar der LMU

  • 1994-2005
    wiss. Mitarbeiter und wiss. Assistent am Historischen Seminar der LMU

  • 1999
    Promotion (ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der LMU 2001 und dem Forschungspreis des Bundesministeriums für Gesundheit, der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung 2006)

  • 1994
    Magister Atrium

  • 1987-1994
    Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte, Kommunikationswissenschaft und des Rechts für Sozialwissenschaftler an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)