Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Prof. Dr. Günther van Norden verstorben
    Artikel vom 27.11.2018[mehr]
  • Nadine Jäger / Martin Sebastian Hammer: Auf der Suche nach dem glücklichen Ehepaar (II) – ein Streifzug durch die Novellistik des Mittelalters
    11.12.2018, 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • "Paare im Mittelalter - Von Licht und Schatten, Konflikt und Liebe"
    Ringvorlesung, Di. 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • Anja Busch: Spätantike Kaisermacherinnen
    11.12.2018, 18 Uhr, in N.10.20[mehr]
  • Hanno Gottschalk: KI - was sie ist, wo sie her kommt, was noch draus wird und wann sie rote Ohren bekommt
    19.12.2018, 18 Uhr, N.10.20[mehr]

Irina Schmiedel, M.A.

Wiss. Mitarbeiterin für Wissenschafts- und Technikgeschichte

Forschung

  • Kunst und Wissenschaft in der Frühen Neuzeit
  • Künstlerviten und Kunsttheorie in der Frühen Neuzeit

Projekte

  • Strategien ästhetischer Normensetzung im 17. Jahrhundert. Die ‚Viten‘ des Giovan Pietro Bellori. Mitglied der von Prof. Dr. Elisabeth Oy-Marra geleiteten Arbeitsgruppe zur Edition einer zweisprachigen kritischen Ausgabe (Übersetzung der einführenden Textteile: Dedicatoria, Al lettore, Filostrato il giovine). Link
  • Promotion zum Thema "Botanisches Wissen am Hofe Cosimos III. zwischen Wissenschaft und Repräsentation"

Vorträge

  • "Growing, Painting, Collecting, Classifying Citrus Fruit", Symposium "Gardening and Knowledge. Landscape Design and the Sciences in the Early Modern Period", CGL, Leibniz Universität Hannover, 17.-19. September 2012
  • "Botanisches Wissen am Hofe Cosimo III. de' Medici", Doktorandenkolloquium am Institut für Kunstgeschichte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 21. Juni 2012
  • "Botanik und Reprösentation (17.-18. Jh.), Ruhr~Wupper~Forum, Bergische Universität Wuppertal, 14. Februar 2012
  • "Cataloguing Territory - Botany and Representation in Tuscany around 1700", Department of History and Philosophy of Science, University of Cambridge, 24. November 2011
  • "Bartolomeo Bimbis gemalter Garten für Cosimo III. de' Medici", Botanischer Garten Wuppertal, 10. November 2011
  • "Pier Antonio Micheli's 'Nova Plantarum Genera' (Florence 1729): From Grand Ducal to Public Patronage?", Workshop "Art and Nature in the Early Modern Period", Department of Aesthetic Studies, Aarhus University, 13. Mai 2011
  • "Pier Antonio Micheli: Botany and the Significance of Images around 1700", in der Sektion "Representations of Nature in 17th-Century Italy" des 57th Annual Meeting of the Renaissance Society of America (RSA), Montréal, 24.-26. März 2011
  • "Spaces of Botanical Knowledge in the Late Medici Grand Duchy", Department of Science Studies, Aarhus University, 14. Februar 2011
  • "Between Science and Representation: Botanical Knowledge in the Late Medici Grand Duchy", Department of Aesthetic Studies, Aarhus University, 31. Januar 2011
  • "Pflanzenbilder und ihre Bedeutungswelten", Doktorandenkolloquium am IZWT, Bergische Universität Wuppertal, 1. Juli 2010

Forschungsprojekte 

  • Botanisches Wissen am Hofe Cosimos III. zwischen Wissenschaft und Repräsentation