Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Urlaub Sekretariat Alte Geschichte
    21.12.2018 - 06.01.2019[mehr]
  • Bericht: Exkursion nach Potsdam mit dem Lehrstuhl Geschichte und ihre Didaktik
    30.09.-04.10.2018[mehr]
  • Prof. Dr. Günther van Norden verstorben
    Artikel vom 27.11.2018[mehr]
  • "Paare im Mittelalter - Von Licht und Schatten, Konflikt und Liebe"
    Ringvorlesung, Di. 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • Hanno Gottschalk: KI - was sie ist, wo sie her kommt, was noch draus wird und wann sie rote Ohren bekommt
    19.12.2018, 18 Uhr, N.10.20[mehr]

Dr. Bastian Walter-Bogedain

Wiss. Mitarbeiter für Mittelalterliche Geschichte

Publikationen


I. Monographien

  • Informationen, Wissen und Macht. Akteure und Techniken städtischer Außenpolitik: Bern, Straßburg und Basel im Kontext der Burgunderkriege (1468-1477), Stuttgart 2012 (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beiheft 218).

    Rezensionen:

II. Herausgeberschaften

  • Gemeinsam mit Nils Bock und Georg Jostkleigrewe (Hrsg.): Faktum und Konstrukt. Politische Grenzen im Mittelalter (Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme - Schriftenreihe des Sonderforschungsbereichs 496, Band 35), Münster 2011.
  • Zeitschrift "Diskurs. Politikwissenschaftliche und geschichtsphilosophische Interventionen"

    • Gemeinsam mit Ines Weber und Daniel Kuchler (Hrsg.): Politische Ikonen (= Diskurs 7/1 (2011)), Münster 2011.
    • Gemeinsam mit Ines Weber und Daniel Kuchler (Hrsg.): Exil (= Diskurs 7/2 (2011)), Münster 2011.
    • Gemeinsam mit Ines Weber und Daniel Kuchler (Hrsg.): Offenes Themenheft (= Diskurs 8/1 (2012)), Münster 2012.
    • Gemeinsam mit Ines Weber und Daniel Kuchler (Hrsg.): Was kann Theorie? (= Diskurs 8/2 (2012)), Münster 2012.

III. Aufsätze und Miszellen

  • (gemeinsam mit Martin Kintzinger): "Qui desiderat pacem praeperat bellum". Krieg, Frieden und internationales Recht im Spätmittelalter, in: Dis/kurs 1 (2008), S. 39-54.
  • Von städtischer Spionage und der Bitte, Briefe zu zerreißen: Alternative Kommunikationsnetze von Städten während der Burgunderkriege, in: Dis/kurs 2 (2008), S. 156-168.
  • Urban Espionage and Counterespionage during the Burgundian Wars (1468-1477), in: Journal of Medieval Military History 9 (2011), S. 132-145.
  • "Und mústent ouch lang vor im knúwen?" Symbolische Kommunikation als Argument für politische Ressentiments der Reichsstadt Bern im Spätmittelalter, in: Stefanie Rüther (Hg.): Identität und Wertekonflikte. Städtische Ritualpraxis im oberdeutschen und fränkischen Raum, Münster 2009. S.153-177.
  • Kontore, Kriege, Königshof. Der Aufstieg der Berner Familie von Diesbach im 15. Jahrhundert im Hinblick auf städtische Außenpolitik, in: Michael Jucker und Christian Jörg (Hgg.): Politisches Wissen, Spezialisierung und Professionalisierung: Träger und Foren städtischer 'Außenpolitik' während des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Wiesbaden 2010, S. 161-191.
  • Gemeinsam mit Nils Bock und Georg Jostkleigrewe: Politische Grenzen als Faktum und Konstrukt. Einführung, in: Dies. (Hgg.): Faktum und Konstrukt. Politische Grenzen im Mittelalter (Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme - Schriftenreihe des Sonderforschungsbereichs 496, Band 35), Münster 2011, S. 9-27.
  • Die Verhandlungen zur Ewigen Richtung (1469-1474/75). Das Schiedsgericht und die Diplomatie zwischen der Eidgenossenschaft, Frankreich und dem Hause Habsburg, in: Martin Kintzinger e.a. (Hgg.): Rechtsformen internationaler Politik 800-1800. Theorie, Norm und Praxis (ZHF-Beiheft 45), Berlin 2011, S. 109-147.
  • Positions de thèse, in: Revue d´Alsace 137 (2011), S. 70-73.
  • "Bons amis" et "agents secrets". Les réseaux de communication informels entre alliés, in: Laurence Buchholzer und Olivier Richard (Hgg.): Ligues urbaines et espace à la fin du Moyen Age: Städtebünde und Raum im Spätmittelalter (Collections de l´Université de Strasbourg, Sciences de l´histoire), Strasbourg 2012, S. 179-200.
  • Transmettre des secrets en temps de guerre. L´importance des cedulae inclusae pendant les guerres de Bourgogne (1468-1477), in Revue d´Alsace 138 (2012), S. 173-190.
  • Spionage am Oberrhein und im Elsass im Kontext der Burgunderkriege (1468-1477), in: Thomas Zotz e.a. (Hgg.), Neuere Forschungen zur elsässischen Geschichte im Mittelalter (=Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte 56), Ostfildern 2012, S. 131-153
  • Was kann Theorie?, in: Diskurs 8/2/2012, S. 8-12.
  • Gemeinsam mit Nils Bock und Henri Simmoneau: L'information et la diplomatie dans l'espace bourguignon à la fin du Moyen Âge. L´Éxemple de Picquigny, 1475, in: Jean-Marie Cauchies u.a. (Hrsg.): Négociations, traités et diplomatie dans l'espace bourguignon (XIVe-XVIe siècles) (=Publications du Centre Européen d'Etudes Bourguignonnes (XIVe-XVIe s./PCEEB), Neuchâtel 2013, S. 149-165.
  • A technique to ensure safety: The cedulae inclusae of Strasbourg, Berne and Basle during the Burgundian Wars (1468-77), in: Marco Mostert und Anna Adamska (Hg.): Writing and the Administration of Medieval Towns: Medieval Urban Literacy 1 (Utrecht Studies in Medieval Literacy 27), Turnhout 2014, S. 267-282.
  • Informelle Kontaktnetze in der Eidgenossenschaft und am Oberrhein im Vorfeld und während der Burgunderkriege (1468-1477), in: Kerstin Hitzbleck und Klara Hübner (Hgg.): Grenzen des Netzwerks, Ostfildern 2015, S. 137-154.
  • "Je l´ay pris, je l´ay pris": Die Gefangennahme von Königen auf dem mittelalterlichen Schlachtfeld, in: Martin Clauss und Andrea Stieldorf (Hg.): Der König als Krieger. Zum Verhältnis von Königtum und Krieg im Mittelalter, München 2015. in: Martin Clauss u.a. (Hgg.): Der König als Krieger. Zum Verhältnis von Königtum und Krieg im Mittelalter. Beiträge der Tagung des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (13. - 15. März 2013), Bamberg 2015, S. 137-159 (free access: https://opus4.kobv.de/opus4-bamberg/frontdoor/index/index/docId/45839).

IV. im Druck/zum Druck eingereicht

  • Informell = inoffiziell? Die Bedeutung städteübergreifender Kontakte für die Außenpolitik während der Burgunderkriege, in: Thomas Lau und Karsten Igel (Hg.): Die Stadt im Raum - Imaginationen, Interaktionen und Möblierungen, München 2015.

V. Rezensionen und Tagungsberichte

Zahlreiche Rezensionen und Tagungsberichte in: Historische Zeitschrift, Sehepunkte, Traverse, Diskurs, H-Soz-u-Kult, Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde.

VI. Varia

Mittelalterliche Geschichte studieren. Eine Einführung, Wuppertal 2012.

VII. Redaktionsmitgliedschaften

2009-2011: Redakteur für den Bereich "Vormoderne" bei der Zeitschrift "Diskurs. Politikwissenschaftliche und geschichtsphilosophische Interventionen" 2011-2013: Mitherausgeber der Zeitschrift "Diskurs. Politikwissenschaftliche und geschichtsphilosophische Interventionen".