Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Carla Nicolaye, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Alte Geschichte, Projektmitarbeiterin Editionsprojekt

Publikationen

I. Herausgeberschaft

  • (zumsammen mit David Engels), Ille operum custos. Kulturgeschichtliche Beiträge zur antiken Bienensymbolik und ihrer Rezeption, Spudasmata 118, Hildesheim e.a. 2008
  • (zusammen mit Johan Leemans, Peter Van Nuffelen, Shawn W.J. Keough), Episcopal Elections in Late Antiquity, Arbeiten zur Kirchengeschichte 119, Berlin e.a. 2011

II. Aufsätze

  • „Sed inter omnia ea principatus apibus.“ Wissen und Metaphorik der Bienenbeschreibungen in den antiken Naturkunden als Grundlage der politischen Metapher vom Bienenstaat, in: D. Engels/C. Nicolaye (Hgg.), Ille operum custos. Kulturgeschichtliche Beiträge zur antiken Bienensymbolik und ihrer Rezeption, Spudasmata 118, Hildesheim e.a. 2008, 114-137
  • „Quam te velim, imitatricem esse huius apiculae.“ Die Biene als Symbol bei Ambrosius, in: D. Engels/C. Nicolaye (Hgg.), Ille operum custos. Kulturgeschichtliche Beiträge zur antiken Bienensymbolik und ihrer Rezeption, Spudasmata 118, Hildesheim e.a. 2008, 165-181
  • Sicily as pawn in Vandal foreign policy, in: D. Engels / L. Geis / M. Kleu (Hrsg.), Zwischen Ideal und Wirklichkeit. Herrschaft auf Sizilien von der Antike bis zum Spätmittelalter, Stuttgart 2010, 175-188
  • De villa rustica van Lemiers: „Wiezer“ deurch de tsiet 5 (2009) 73-101
  • Episcopal elections in 5th century Vandal North Africa, in: J. Leemans / P. Van Nuffelen / S.W.J. Keough / C. Nicolaye (eds.), Episcopal Elections in Late Antiquity, Arbeiten zur Kirchengeschichte 119, Berlin e.a. 2011, 477-498