Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Olaf Müller: Zu schön, um falsch zu sein. Über die erstaunliche Kraft des Sinns für Ästhetik in der Physik-Geschichte
    Mittwoch, 11.12.2019, 12 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Thomas Morel: Unterirdische Mathematik - Zur Darstellbarkeit der Vermessung von Gruben und Stollen in der Frühen Neuzeit
    Mittwoch, 11.12.2019, 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Armin Eich: Demokratischer Imperialismus. Neue paläographische Erkenntnisse und alte historische Vorurteile über die athenische Seebundpolit
    Kolloquium, 10.12., 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Sabine Hossenfelder: Wie Schönheit die Physik in die Irre führt
    Montag, 09.12.2019, 17 Uhr s.t., HS 04 (F.10.01) [mehr]
  • Wuppertal und das Bergische vom Mittelalter bis heute: Zeugen und Zeugnisse
    Ringvorlesung, dienstags, 16 Uhr, in HS 21 [mehr]
zum Archiv ->

Forschungsprojekt Prof. Dr. Remmert

Die Jesuiten und die Naturwissenschaften in der Frühen Neuzeit

a. Wissenschaft und Religion im Jesuitenorden:

Im Mittelpunkt dieses Interessenfeldes steht beispielhaft das Verhältnis katholischer Bibelexegese und früher Naturwissenschaften im Jesuitenorden. Aus diesem Bereich ist im Januar 2008 eine gemeinsame Tagung mit Prof. Dr. Elisabeth Oy-Marra (Kunstgeschichte, Mainz) hervorgegangen: Picturing Jesuit Identity: Spaces, Functions and Medialityof Knowledge in the Society of Jesus. An International Interdisciplinary Conference (vgl. Tagungsband: "Le monde est une peinture". Jesuitische Identität und die Rolle der Bilder, Berlin 2011).

 

b. Die Rolle der Jesuiten in der WISSENSCHAFTLICHEN REVOLUTION:

Im DFG-Projekt Traditionen der schriftlichen Mathematik und Mathematikvermittlung liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Analyse der zentralen Rolle des Jesuitenordens bei der Ausbildung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Lehrbuchliteratur und der Internationalisierung mathematisch-naturwissenschaftlicher Inhalte in der höheren Bildung. Diese Entwicklungen sind grundlegend für die Wissenschaftliche Revolution. Hierzu fand im Juni 2013 an der Bergischen Universität Wuppertal der workshop Teaching and Publishing Mathematics and Science in the Society of Jesus in Early Modern Europe statt.