Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Caterina Cappuccio: Kaisertum und Italien im 14. Jahrhundert zwischen Vorstellungsgeschichte und Herrschaftsinstrumenten
    Kolloquium des Historischen Seminars, 01.02.2022 [mehr]
  • Philipp WOLLMANN (München): Die päpstliche Delegationsgerichtsbarkeit in Bayern bis zum Ende der Stauferzeit
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 02.02.2022 [mehr]
  • Monika Wulz (Luzern): Geistige Arbeit und soziale Ungleichheit. Diskurse um 1900
    IZWT-Kolloquium, 02.02.2022 [mehr]
  • Papstzoom
    Internationales Online-Kolloquium, 28.01.2022 [mehr]
  • Ruth Müller (München): Niemals genug Zeit? Zum Verhältnis von Temporalität und Normativität in der Peer Review Verfahren des ERC
    IZWT-Kolloquium, 26.01.2022 [mehr]
zum Archiv ->

Christian Leeck, M.A.

Biographie

Juni 2008

Hochschulabschluss in den Fächern Italianistik, Geschichte und Bildungswissenschaften, Erstes Staatsexamen, Bergische Universität Wuppertal und WWU Münster.

August 2010

Zweites Staatsexamen, Lehramt für Gymnasium und Gesamtschule, Studienseminar Essen.

September 2010 - August 2015

Lehrtätigkeit an der Gesamtschule Francesco Petrarca, Köln.

Oktober 2010 - September 2016

Tätigkeit als Lehrbeauftragter in der Alten Geschichte, HHU Düsseldorf.

Seit Oktober 2013

Durchführung des Promotionsprojekts in der Alten Geschichte, Lehrstuhl A. Eich, Bergische Universität Wuppertal.

Seit September 2015

Tätigkeit als freiberuflicher Übersetzer in den Bereichen Recht und Wissenschaft.