Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Jahr100Wissen: „Die Zwanziger Jahren waren keineswegs eine pausenlose Ekstase“
    Interview mit PD Dr. Georg Eckert [mehr]
  • Keine Präsenzprüfungen im Sommersemester
    Information für Studierende [mehr]
  • Dr. Katarzyna Woniak (Univ. Halle - Wittenberg): Gefühlswelten in Polen unter deutscher Besatzung, 1939-1945
    Lehrstuhlcolloquium Neuere und Neueste Geschichte, 19.05.2021 [mehr]
  • Jens Niklas VAN LAACK (Wuppertal): Adam von Bremen und sein Blick auf den Norden
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 19.05.2021 [mehr]
  • Gemeinsames Oberseminar mit Aachen
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 21.05.2021 [mehr]
zum Archiv ->

Begrüßung

PD Dr. Martina Steber

Liebe Studierende,

ich freue mich sehr, im Sommersemester 2020 den Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal vertreten zu dürfen. Als Privatdozentin unterrichte ich ansonsten an der LMU München und bin als Stellvertetende Leiterin der Forschungsabteilung München am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin tätig. Einige meiner Forschungsschwerpunkte wie die Geschichte Großbritanniens, die Geschichte der Demokratie und die des Konservatismus werden Sie in diesem Sommersemester in der Lehre kennenlernen. Leider erlaubt es mir die Corona-Pandemie vorerst nicht, an der Universität präsent zu sein und Sie persönlich kennenzulernen. So müssen wir uns zunächst virtuell verständigen und ganz neue Formen der digitalen Lehre erproben. Das ist für uns alle eine Herausforderung, aber auch eine Chance, Neues zu entdecken, und in diesem Sinne freue ich mich auf ein spannendes Semester in Wuppertal!

Ihre Martina Steber