Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Sekretariat für Alte Geschichte geschlossen
    05.10 - 9.10 [mehr]
  • Master of Arts Geschichte weiterhin möglich
    Neuer Teilstudiengang im MA Geistes- und Kulturwissenschaften [mehr]
  • Profil: Cécile Stephanie Stehrenberger
    Juniorprofessorin für historisch-komparative Wissenschafts- und Technikforschung [mehr]
  • Einführung in StudiLöwe
    Leitfaden [mehr]
  • Leistungsbescheinigungen in der Geschichte
    Momentan digital möglich [mehr]
zum Archiv ->

Thomas Morel: Unterirdische Mathematik - Zur Darstellbarkeit der Vermessung von Gruben und Stollen in der Frühen Neuzeit

Mittwoch, 11.12.2019, 18 Uhr, in N.10.20

 

Gastvorträge zum DFG-Projekt
„Ikonographie auf wissenschaftlichen Instrumenten der Frühen Neuzeit“

Volker Remmert
Julia Ellinghaus

Jeweils mittwochs, 18 Uhr c.t.
Raum N.10.20 (Gebäude N, Ebene 10, Raum 20)
Bergische Universität Wuppertal, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal

 

Vorträge:

20.11.2019
Sietske Fransen (Rom)
The Microscopes of Antoni van Leeuwenhoek: Unremarkable Objects?

04.12.2019
Irina Tautschnig (Innsbruck)
Die Gesichter der Wissenschaft. Neulateinische Porträtepigramme als Medium der Wissenschaftsbewerbung

11.12.2019
Thomas Morel (Lille)
Unterirdische Mathematik - Zur Darstellbarkeit der Vermessung von Gruben und Stollen in der Frühen Neuzeit

22.01.2020
Sven Hauschke (Coburg)
Der Goldschmied Wenzel Jamnitzer (1508 – 1585) als Hersteller Wissenschaftlicher Instrumente