Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Timo Celebi: Nordrhein-Westfalens Gesamthochschulprojekt zwischen „Hochschulstruktur“ und „Hochschullandschaft"
    Mittwoch, 27.11.2019, ab 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Georg Fülberth: Der Wohlklang der Zweiten Violine. Friedrich Engels‘ Beitrag zum Werk von Karl Marx
    Vortrag, 25.11.2019, 16:15-17:45 Uhr, in ME 04 (AstA-Ebene) [mehr]
  • Heidi Hein-Kircher: „Familienplanung“ als transnationale Wertvorstellung der Moderne: Ihre Entwicklung in Ostmitteleuropa im Vergleich und Kontext des euro-atlantischen Verständnisses vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Einführung der Pille
    Kolloquium, 26.11., 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Fabian Link: Der Mensch im wissenschaftlich- technischen Zeitalter: Die 'Leipziger Schule der Soziologie' zwischen Anthropologie, Metaphysik und Kybernetik, 1914-1991
    Mittwoch 20.11.2019, 12 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Sietske Fransen: The Microscopes of Antoni van Leeuwenhoek: Unremarkable Objects?
    Mittwoch, 20.11.2019, 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
zum Archiv ->

Blockveranstaltung: Historisches Lernen in der Grundschule

8.03., 9.03., 16.03.2019, jeweils von 10-17 Uhr

Termine:

Di. am 19.02.2019 in N.10.18  

Fr. am 08.03.2019 in N.10.18  

Sa. am 09.03.2019 in O.10.30  

Sa. am 16.03.2019 in O.09.11

 

Inhalt:

In dieser Übung sollen zunächst ausgewählte geschichtswissenschaftlichen Grundbegriffe analysiert und dekonstruiert werden, um eine solide Basis für historisches Arbeiten zu schaffen. Es soll herausgearbeitet werden, warum diese Begriffe geschichtswissenschaftliche Begriffe sind, welche Rolle sie in der Geschichtswissenschaft spielen und welchen Einfluss sie auf ein fundiertes, kritisches Geschichtsbild haben.

Ziel der Übung ist es, den Teilnehmer*innen ein fachwissenschaftliches Grundgerüst für das historische Lernen in der Primarstufe zu vermitteln. Didaktische Umsetzungsmöglichkeiten an der Grundschule können zwar mitgedacht werden, werden aber nicht explizit thematisiert.

 

Zielgruppe:

Die Übung richtet sich ausschließlich an angehende Grundschullehrer*innen im kombinatorischen Bachelor

Module: W42

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt in verbindlicher Form über Wusel.