Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Joel SCHNEIDER (Wuppertal): Die Opposition gegen Heinrich IV. – päpstliche und fürstliche Widerstände am Beispiel Gregors VII. und der Sachsen
    Oberseminar Mittelalterliche Geschichte, 21.04.2021 [mehr]
  • Remco Heesen (Perth): Is Peer Review a Good Idea?
    IZWT-Kolloquium, 21.04.2021 [mehr]
  • Julian Hamann (Berlin): Meritokratie als Problem: Die Bewertung von Leistung und sozialer Passung in Berufungsverfahren
    IZWT-Ringvorlesung, 14.04.2021 [mehr]
  • Erlebnis Archiv
    Praktikumsprojekt [mehr]
  • Kursteilnahme im Sommersemester 2021
    Informationen zu Veranstaltungen [mehr]
zum Archiv ->

Agostino Paravicini Bagliani: Die Symbolwelt des Papsttums im Mittelalter: Flexibilität und Kontinuität

Öffentlicher Abendvortrag, Do. 29. Juni 2017, 19 Uhr, in K.11.07

Prof. Dr. Dr. h.c. Agostino Paravicini Bagliani, Inhaber der Dr. Jörg Mittelsten Scheid-Gastprofessur an der Bergischen Universität Wuppertal, hält im Sommersemester 2017 einen öffentlichen Abendvortrag mit dem Titel "Die Symbolwelt des Papsttums im Mittelalter: Flexibilität und Kontinuität" anlässlich der Eröffnung des Paul Maria Baumgarten Instituts für Papsttumsforschung.

Am Donnerstag den 29. Juni 2017 – 19:00 Uhr

Raum K 11.07: Neuer Senatssaal

 

Interessierte sind herzlich eingeladen!