Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Timo Celebi: Nordrhein-Westfalens Gesamthochschulprojekt zwischen „Hochschulstruktur“ und „Hochschullandschaft"
    Mittwoch, 27.11.2019, ab 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Georg Fülberth: Der Wohlklang der Zweiten Violine. Friedrich Engels‘ Beitrag zum Werk von Karl Marx
    Vortrag, 25.11.2019, 16:15-17:45 Uhr, in ME 04 (AstA-Ebene) [mehr]
  • Heidi Hein-Kircher: „Familienplanung“ als transnationale Wertvorstellung der Moderne: Ihre Entwicklung in Ostmitteleuropa im Vergleich und Kontext des euro-atlantischen Verständnisses vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Einführung der Pille
    Kolloquium, 26.11., 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Fabian Link: Der Mensch im wissenschaftlich- technischen Zeitalter: Die 'Leipziger Schule der Soziologie' zwischen Anthropologie, Metaphysik und Kybernetik, 1914-1991
    Mittwoch 20.11.2019, 12 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Sietske Fransen: The Microscopes of Antoni van Leeuwenhoek: Unremarkable Objects?
    Mittwoch, 20.11.2019, 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
zum Archiv ->

Neues Studienangebot: Kombi M.A. Geistes- Kulturwissenschaften

ab WS 2016/2017

Ab dem Wintersemester 2016/2017 gibt es an der Bergischen Universität einen kombinatorischen Masterstudiengang "Geistes- und Kulturwissenschaften". In der Regel fachlich aufbauend auf einen (kombinatorischen) Bachelor-Abschluss können dabei zwei fachwissenschaftliche Teilstudiengänge zusammen studiert werden. Es werden angeboten:

1. Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft,
2. Anglistik/Amerikanistik,
3. Anglistische Literaturwissenschaft,
4. Frankoromanistik,
5. Germanistische Linguistik,
6. Germanistische Literaturwissenschaft,
7. Geschichte,
8. Wissenschafts- und Technikgeschichte,
9. Hispanistik,
10. Lateinische Philologie,
11. Klassische Philologie mit Schwerpunkt Griechisch,
12. Philosophie.

Die Teilstudiengänge können frei miteinander kombiniert werden. Ein Berufsorientierungsmodul sorgt dafür, dass berufsrelevante Erfahrungen schon im Studium gesammelt werden.

Das Studium dieses Studienganges ist auch parallel oder in Ergänzung zum Studiengang Master of Education möglich. Nähere Informationen erhalten Sie in den Fachstudienberatungen der beteiligten Fächer AVL, Anglistik, Germanistik, Geschichte, Klassische Philologie, Philosophie und Romanistik.
Die Einschreibung ist bis Mitte Oktober möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.