Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Timo Celebi: Nordrhein-Westfalens Gesamthochschulprojekt zwischen „Hochschulstruktur“ und „Hochschullandschaft"
    Mittwoch, 27.11.2019, ab 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Georg Fülberth: Der Wohlklang der Zweiten Violine. Friedrich Engels‘ Beitrag zum Werk von Karl Marx
    Vortrag, 25.11.2019, 16:15-17:45 Uhr, in ME 04 (AstA-Ebene) [mehr]
  • Heidi Hein-Kircher: „Familienplanung“ als transnationale Wertvorstellung der Moderne: Ihre Entwicklung in Ostmitteleuropa im Vergleich und Kontext des euro-atlantischen Verständnisses vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Einführung der Pille
    Kolloquium, 26.11., 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Fabian Link: Der Mensch im wissenschaftlich- technischen Zeitalter: Die 'Leipziger Schule der Soziologie' zwischen Anthropologie, Metaphysik und Kybernetik, 1914-1991
    Mittwoch 20.11.2019, 12 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Sietske Fransen: The Microscopes of Antoni van Leeuwenhoek: Unremarkable Objects?
    Mittwoch, 20.11.2019, 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
zum Archiv ->

Refresherkurs Latein

Ab Montag, den 4.11.2013, wöchentlich von 12-14 Uhr, O.09.11

Ab Montag, den 4.11.2013, bietet Dr. Holger Ueberholz wöchentlich von 12-14 Uhr in O.09.11 einen "Refresherkurs Latein" an, in dem interessante Abschnitte aus den Werken von Cicero gelesen werden sollen.

Der Kurs dient der Wiederholung von Wortschatz und Grammatik und soll die Übersetzung von Ciceros Werken einüben. Er richtet sich an Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Fach Latein, die eine zusätzliche Übungs- und Wiederholungsmöglichkeit benötigen, an fortgeschrittene Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Latinumskurse und an alle, die ihr Latein wieder "auffrischen" möchten.

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei "Wusel" dringend gebeten!