Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Timo Celebi: Nordrhein-Westfalens Gesamthochschulprojekt zwischen „Hochschulstruktur“ und „Hochschullandschaft"
    Mittwoch, 27.11.2019, ab 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Georg Fülberth: Der Wohlklang der Zweiten Violine. Friedrich Engels‘ Beitrag zum Werk von Karl Marx
    Vortrag, 25.11.2019, 16:15-17:45 Uhr, in ME 04 (AstA-Ebene) [mehr]
  • Heidi Hein-Kircher: „Familienplanung“ als transnationale Wertvorstellung der Moderne: Ihre Entwicklung in Ostmitteleuropa im Vergleich und Kontext des euro-atlantischen Verständnisses vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Einführung der Pille
    Kolloquium, 26.11., 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Fabian Link: Der Mensch im wissenschaftlich- technischen Zeitalter: Die 'Leipziger Schule der Soziologie' zwischen Anthropologie, Metaphysik und Kybernetik, 1914-1991
    Mittwoch 20.11.2019, 12 Uhr, in N.10.20 [mehr]
  • Sietske Fransen: The Microscopes of Antoni van Leeuwenhoek: Unremarkable Objects?
    Mittwoch, 20.11.2019, 18 Uhr, in N.10.20 [mehr]
zum Archiv ->

AKTUALISIERT: Informationen zum Mentoren-Programm

für das Wintersemester 2013/14

Das durch Bund und Länder geförderte Mentoren-Programm des Fachs Geschichte richtet sich speziell an Erst- und Zweitsemester. Sie werden durch eine besonders enge und individuelle Begleitung während der beiden ersten Semesterdabei unterstützt, sich in dem neuen akademischen Lern- und Arbeitsumfeld Universität zurechtzufinden und dem Studienalltag mit all seinen Herausforderungen gelassen zu begegnen.

In Tutorien werden in kleinen Arbeitsgruppen ohne Notendruck Fragen und Probleme, die im Semesterbetrieb möglicherweise offen bleiben, besprochen und das in den Lehrveranstaltungen Erlernte in Ruhe eingeübt und vertieft. Zusätzlich stehen die Mentoren den Studierenden in Sprechstunden für individuelle Beratung und persönlichen Austausch zur Verfügung.

Die Kurse finden über das erste Studienjahr (Winter- und Sommersemester) hinweg in zweiwöchigem Rhythmus statt.

 

Kursanmeldung

Persönlich!!! Mo. 7.10. - Mi. 9.10. 2013 jeweils 9-12 Uhr in MI.14.06

 

Infoveranstaltung zum Mentorenprogramm

Do. 17.10.2013, 16 Uhr, Raum O.10.39

 

Kurstermine

  • Mo. 16-18 Uhr, S.10.15, Beginn 14.10.2013 (Mira Weidhaas)
  • Di. 8-10 Uhr, O.09.11, Beginn 15.10.2013 (Martin Schmidt)
  • Di. 14-16 Uhr, K 4, Beginn 15.10.2013 (Fabian Schild)*
  • Mi. 14-16 Uhr, N.10.20, Beginn 16. 10.2013 (Astrid Albert)
  • Mi. 16-18 Uhr, O.07.24, Beginn 16.10.2013 (Patrick Diekmann)
  • Do. 14-16 Uhr, O.09.23, Beginn 17.10.2013 (Marie Gesell)
  • Do. 16-18 Uhr, N.10.18, Beginn 17.10.2013 (Ruben Hoffmann)

Aktuelle Informationen zu Räumen und weiteren Termine werden über die Homepage und das "schwarze Brett" der Geschichte bekannt gegeben.

* Dieser Kurs richtet sich speziell an fortgeschrittene Studierende (Fach-, Uniwechsel o.ä.)

 

Starttermine:

Gruppe A:

  • Mo, 21.10.
  • Di, 22.10.
  • Mi, 23.10.
  • Do, 24.10.

Gruppe B:

  • Mo, 28.10.
  • Di, 29.10.
  • Mi, 30.10.
  • Do, 31.10.

 

Alle weiteren Informationen, u.a. zum Team und zum Inhalt, finden Sie auf der Seite des BLP-Mentorenprogramms im Historischen Seminar.