Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beigel, Thorsten & Eckert, Georg: Historisch Arbeiten – Handreichung zum Geschichtsstudium
    "Neues Buch von Wuppertaler Historikern" Pressemitteilung vom 16.01.2019[mehr]
  • Anmeldung für Blockseminar im Sekretariat Mittelalterliche Geschichte
    Prof. Pietro Maria Silanos[mehr]
  • Étienne Doublier: Engelspapst versus Antichrist? Cölestin V. und Bonifaz VIII.
    22.01.2018, 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • "Paare im Mittelalter - Von Licht und Schatten, Konflikt und Liebe"
    Ringvorlesung, Di. 16 Uhr, HS 18[mehr]
  • David Pithan: Die diskursive Legitimation neuer Ideen: Entstehung und Verbreitung des amerikanischen Industrielabors 1870-1930
    23.01.2019, 18 Uhr, N.10.20[mehr]
14.12.17 20:00

Anna Veronika Wendland: Zwischen Ermöglichungs- und Katastrophenmaschinen. Kerntechnische Moderne im Ost-West-Vergleich 1966-2016

Gastvortrag am Mittwoch, den 20.12., 14 Uhr, in HS 30 (I.12.01)

Dr. Anna Veronika Wendland ist Forschungskoordinatorin am Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung und Leiterin des Forschungsprojektes „Polesien als Interventionslandschaft: Raum, Herrschaft, Technologie und Ökologie an der europäischen Peripherie 1915-2015"