Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zusätzliche Sprechstunde am 27.06.
    Dr. Agnes Laba[mehr]
  • Vortragstag "Georg Simmel und das Leiden an der Moderne"
    Am 21. Juni, 9:30-18:30 Uhr, in K.11.07[mehr]
  • Interdisziplinäres Mediävistisches Kolloqiuium
    Dienstags, 16-18.00 Uhr, U.12.03[mehr]
  • Seminar Italien im Film
    18.04, 16.05. und 27.06.2018[mehr]
  • Philipp Aumann: Das NS-Rüstungszentrum Peenemünde. Erinnern an Fortschritt und Verbrechen von 1942 bis heute
    Kolloquium Hist. Seminar, Di. 26.06., 18 Uhr in N.10.20[mehr]
06.07.17 14:05

Arthur-Schnitzler-Tage, Teil 2

Dienstag den 18. Juli 2017

Nach dem Studientag „Arthur Schnitzler und der Erste Weltkrieg“ am 18. Mai folgt am Dienstag, 18. Juli, Teil 2 der Arthur Schnitzler-Tage, einer Kooperation von Germanistik und Geschichte. Um 18.00 Uhr s.t. stellen Prof. Dr. Wolfgang Lukas und Prof. Dr. Michael Scheffel das von ihnen herausgegebene, soeben erschienene Buch „Textschicksale. Das Werk Arthur Schnitzlers im Kontext der Moderne“ vor, PD Dr. Arne Karsten moderiert. Es folgt um 18.30 Uhr die Präsentation der neuen website „Fräulein Else multimedial“. Anschließend wird um 19.00 Uhr die Filmfassung einer szenischen Lesung von Schnitzlers Novelle „Fräulein Else“ aus dem Jahr 1977 gezeigt, Einführung: Prof. Dr. Ursula von Keitz (Filmuniversität Babelsberg).